20131204 144km Pflicht

„Business as usual“, früh raus, Frühstück und auf’s Rad. Heute standen 144km auf dem Programm. Das meiste davon über Schnellstraßen. Habe mich noch mal zum zügigen Fahren entschieden und habe deswegen nicht allzu viel von der Landschaft mitbekommen.IMGP5194_600x337Wetter war ganz gut. Nicht zu heiß und leicht bewölkt. Auf den letzten 2-3km hat es angefangen zu regnen. Die, die später eingetroffen sind, haben davon noch reichlich abbekommen und sind butschenass in der Hotellobby eingetrudelt.IMGP5196_600x337Verkehr war die meiste Zeit in Ordnung. Wurde immer nur etwas mehr, wenn es durch eine Stadt ging. Womit man aber immer rechnen muß, ist Gegenverkehr. IMGP5198_600x337Einer von wenigen Schnappschüssen, wo mal was zu sehen ist.IMGP5199_600x337Die Schnellstraße soll wohl von zwei auf 4 Spuren erweitert werden. Die Baustelle zog sich über ein paar Km, hat aber bis auf ein wenig Dreck auf der Fahrbahn, keine Auswirkungen auf uns gehabt.IMGP5200_600x337Tja und die meiste Zeit hatte ich dieses „Bild“ vor mir. Nicht sonderlich spannend, aber das schnellere Fahren macht nun mal auch Spaß.IMGP5202_600x337Für ein paar Km bin ich mit Super-Dave zusammen gefahren, bis uns ein Anstieg und ein Einkaufsstop getrennt hat. Mir war heute auch eher nach einer Solofahrt. 5h Musik hören ohne blabla. Muß auch mal sein.IMGP5203_600x337Wie schon gesagt hatte es am Ende dann doch noch angefangen zu regnen, war aber nicht weiter schlimm. Ist ja warm. Interessanterweise scheint hier Herbst zu sein. Es fallen immer mal wieder verwelkte Blätter von den Bäumen, was bei Temperaturen von ca. 25°C sehr befremdlich ist.

Unser Hotel ist ganz in Ordnung. Habe zwar kein Internet im Zimmer aber wenigstens in der Lobby. Zimmer ist geräumig,IMGP5205_600x337der Blick auf die Stadt naja,IMGP5207_600x337aber scheinbar hat das Hotel einen Pool. In Anbetracht des Regens aber keine wirkliche Option.IMGP5209_600x337Hier ist es jetzt 16 Uhr, ich bin müde, habe Hunger und bis zum Abendessen sind’s noch zwei Stunden. Ein guter Zeitpunkt für ein Nickerchen. Bis morgen.

20131204

Dieser Beitrag wurde unter 2013 Bamboo Road veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 20131204 144km Pflicht

  1. Steffen sagt:

    Hey,
    ein Pool und Regen? Das würde sich für mich auf keinen Fall ausschließen…
    Ich kann es nur empfehlen, weil das Wasser ja dann noch angenehmer ist und man ihn meißt mit nicht vielen Leuten teilen muss ;-). Vor allem habt ihr ja nicht immer einen zur Verfügung.

    Die Zimmer sahen mir bis jetzt immer ziemlich gut aus, zumind. vom Eindruck. Wenn die Sauberkeit den Bildern ähnelt oder zumind. nicht ganz krass anders ist, ist das doch ziemlich gut, da sieht man selbst in Deutschland schon andere Dinge. Wobei man ja immer z.B. das Bad betrachten muss 😉

    Gute Fahrt nochmal weiterhin!

Schreibe einen Kommentar