Zahlen, Daten, Fakten

Seit Sonntag Abend sind wir nun wieder daheim. Unsere Katze hat es uns verziehen, dass wir 3 Wochen unterwegs waren und schmust mit uns zum Glück noch 😉

  • 23 Tage
  • 4700 Kilometer
  • 85 Stunden Nettofahrzeit
  • 58 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit
  • 6 Fährüberfahrten
  • 7 Stunden längste Fährüberfahrt (Trelleborg – Travemünde)
  • 1500 Meter über NN höchster Punkt (Dalsnibba)
  • -2 Grad kälteste Nacht
  • 32 Grad wärmster Tag
  • tausende Fotos, von denen es nur einige in den Blog geschafft haben
  • 16 Blogeinträge

Und die Erkenntnis, dass 3 Wochen Urlaub vollkommen ausreichen 🙂 Der nächste Urlaub ist auf jeden Fall wieder nach Norwegen. Dann aber ist das Ziel das Nordkapp und die Polarlichter.

Ich hoffe, dass euch meine kleinen Einblicke in unsere Reise gefallen haben. Norwegen ist auf jeden Fall eine Reise wert. Die Fjorde, das Meer und die Fjells sind einfach großartig und einfach schön.

 

 

 

Veröffentlicht unter Norwegen mit dem Wohnmobil | Hinterlasse einen Kommentar

Oslo und der Weg nach Hause

Heute ist der letzte Tag im Ausland. 3 Wochen liegen hinter uns, voll mit Erfahrungen und Eindrücken.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen mit dem Wohnmobil | 1 Kommentar

Auf dem Weg nach Lillehammer

Das Wetter die letzten zwei Tage war wirklich nicht schön. Regen, Wind ja sogar Schnee haben wir gehabt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen mit dem Wohnmobil | 1 Kommentar

Kristiansund

Am Abend des 1.6. haben wir unsere Nacht an der Atlantikhafenstraße verbracht. Hier schauten wir uns dann einen schönen Sonnenuntergang an. Um 23:14 war die Sonne weg und man konnte einen schönen roten Abendhimmel genießen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen mit dem Wohnmobil | Hinterlasse einen Kommentar

Geiranger Fjord, Trollstiegen und Atlantikstrasse

Am frühen Morgen machten wir uns nach einem kurzen Frühstück auf zur Touristeninformation. Um 9:30 wollten wir ein Schiff nehmen, welches uns zu den 7 Schwestern und dem Freier fahren sollte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen mit dem Wohnmobil | 1 Kommentar